Bei der Shunttherapie gelangt der Pleuraerguss oder Aszites wieder in den Körperkreislauf. Somit kommt es zu keinem Flüssigkeits- oder Eiweissverlust. Bei Beschwerden kann der Patient selbst durch das Pumpen über die implantierte Ventil-Pumpkammer den Erguss entlasten.

© 2014 Ewimed



Ventil-Pumpkammer
Ausstellungen
ewimed wird an den folgenden Ausstellungen teilnehmen
> weiterlesen
 

Bestellformular
Wie bestelle ich Produkte?
> bestellen

©2014 ewimed | Impressum
design by Üppig